This Wild Life - Clouded
Bewertung8.7
8.7Gesamtwertung

Auf dem ersten Blick sieht man dem Duo bestehend aus den beiden Gitarristen Anthony Del Grosso und Kevin Jordan – der gleichzeitig auch der Sänger von This Wild Life ist – nicht an, dass sie die Verantwortlichen für die ruhigen Klänge, herzergreifende Lyrics und Melodien von Clouded sind. Tatsächlich haben beide Ihre Wurzeln im Harcore bzw. Punk-Rock. Dennoch beweisen sie mit Clouded sehr authentisch, dass sie keine „harten Jungs“ sind, sondern ihren Fokus ganz klar auf Akustik-Gitarren und klaren Gesang legen und sich auf diese Art in die Herzen ihrer Zuhörer spielen.

Passend – fast schon Klischeehaft – zur Akustik-Gitarre und der ruhigen, sehr emotionalen Stimme von Sänger Kevin Jordan liegt der Schwerpunkt von Clouded auf dem Thema Liebe und dem damit verbundenen auf und ab im Leben. Bereits ab dem ersten Song bildet sich ein roter Faden, der sich über das ganze Album erstreckt und diese Thematik immer wieder aufgreift.
Während Songs wie „Concrete“ sich mit der Trauer über eine verlorene, noch nicht verarbeitete Liebe beschäftigen, streben im Gegensatz dazu „Over it“ und „No More Bad Days“ hoffnungsvoll einem Neuanfang entgegen. Einzig beim Song „Bound To Break“ liegt der Fokus eher auf dem Thema Selbstkritik.

Begleitet werden die teils fröhlichen, teils sehr emotionalen und melancholischen Melodien mit Schlagzeug, Streichinstrumenten und zweistimmigen Passagen, welche einigen Songs einen besonderen Höhepunkt und noch mehr Gefühl verleihen.

Die Refrains bleiben sofort im Gedächtnis des Zuhörers ohne dass dieser aufmerksam zuhören muss. Dies kann daran liegen, dass einige Songs einen ähnlichen Aufbau aufweisen. Erst nach mehrmaligem Hören fallen einem zunehmend Details auf, die „Clouded“ zu einem wirklich sehr liebevollen Album machen. Hierzu gehört nicht nur das Piano, das als zusätzliches Instrument im Song „Over It“ dient, das Vibrafon, welches in weiteren Songs für Akzente sorgt, sondern auch Gastsängerin Laurel Zarcilla, die gemeinsam mit Sänger Kevin Jordan das Duett „Better With You“ singt und somit ein besonderes Highlight des Albums darstellt.

Zusammenfassend kann ich sagen, dass „Clouded“ ein schönes Akustik-Album ist, welches vom Zuhörer leicht und unbeschwert wahrgenommen wird, aber dennoch Anspruchsvoll ist und voller Herz steckt. Überzeugend und unüberhörbar zeigen This Wild Life, dass sie viel Gefühl und Leidenschaft in dieses Album gesteckt haben und es bis in kleinste Details ausgearbeitet haben.

Über den Autor

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.